Show-Hemden und Fußballspiele

Kinder-Fußballspiel

James will Bayern vorzeitig verlassen

James Rodríguez will nach spanischen Medienberichten den deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München und wieder das Trikot von Champions-League-Sieger Real Madrid tragen.

 

In der Champions League absolvierte er für Bayern München in der vergangenen Saison zwölf starke Spiele und glänzte als Ballverteiler mit einer Pass-Erfolgsquote von nahezu 90 Prozent. Und im Halbfinale der europäischen Königsklasse im FC Bayern München trikot war der FC-Bayern-Regisseur in beiden Partien gegen Real Madrid.

 

Nach dem Weggang des fünfmaligen Weltfußballers Cristiano Ronaldo zu Juventus Turin sucht Real nach namhaften Ersatz für den Champions-League-Sieger. Der Vater von James im

günstige fußballtrikot bestätigte, dass der neue Real-Coach Julen Lopetegui bereits mit seinem Sohn gesprochen habe.

Der Goldpokal ist jetzt Franzose

Frankreich ist zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister. Im WM-Finale gegen Kroatien setzten sich die Franzosen in Moskau mit 4:2 (2:1) durch und holten damit nach 1998 erneut den Titel. Das Team von Trainer Didier Deschamps tritt als Champion die Nachfolge der deutschen Mannschaft an, die vor vier Jahren in Brasilien triumphiert hatte.

 

Frankreich kürte sich damit ebenso wie Deschamps zum zweiten Mal zum Weltmeister. Der 49-Jährige ist nun nach dem Brasilianer Mario Zagallo und Franz Beckenbauer im WM trikot 2018 der Dritte, der als Spieler und Trainer Weltmeister geworden ist. „Ich denke nicht an mich. Dieses Spiel gehört meinen Jungs“, sagte Deschamps dazu, „sie haben es gewonnen.

 

Der zweite WM-Platz ist für Kroatien dennoch der größte Fußball-Erfolg nach dem dritten Platz vor 20Jahren. Frankreichs Deschamps im Frankreich weltmeisterschaft 2018 trikot wiederum setzte sich mit dem Titel ein weiteres Denkmal: 1998 hatte er den Pokal als Kapitän entgegen genommen.

Uruguay ohne Cavani chancenlos

Am Freitag standen die ersten Viertelfinals der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland an. Den Anfang machten der südamerikanische Vertreter Uruguay und Vize-Europameister Frankreich. Die "Équipe Tricolore" sollte sich letztendlich ungefährdet mit 2:0 durchsetzen und darf somit weiterhin vom ersten großen Titel seit der Europameisterschaft 2000 träumen.

 

Spät in der ersten Halbzeit sorgte Raphael Varane per Kopf nach einem Griezmann-Freistoß für die 1:0-Führung. Bis dahin war es eine chancenarme Begegnung, in der sich beide Mannschaften gegenseitig neutralisierten. Nur wenige Minuten später hätte der Ausgleichstreffer fallen können, doch Hugo Lloris reagierte mit einer Glanzparade im WM trikot 2018, so dass Frankreich die Führung mit in die Halbzeitpause nehmen konnte.

 

Die Südamerikaner kamen einem Torerfolg nur einmal wirklich nahe. Kurz vor der Pause verhinderte Hugo Lloris mit einer Glanztat den Ausgleich durch einen Kopfball von Martin Cáceres (44.) im Frankreich weltmeisterschaft trikot. Nach dem Seitenwechsel bemühte sich Uruguay zumeist vergeblich. Nach dem glücklichen Treffer zum 2:0 war die Begegnung entschieden.

 

England bezwingt sein Trauma

England ist am Dienstagabend bei der Fußball-WM als letztes Team ins Viertelfinale eingezogen. Die "Three Lions" setzten sich in Moskau gegen Kolumbien nach einem 1:1 (1:1, 0:0) nach Verlängerung im Elfmeterschießen mit 4:3 durch. Damit besiegte England seinen Fluch und gewann erstmals seit dem EM-Viertelfinale 1996 wieder ein Elfmeterschießen.

 

In einem enttäuschenden, aber hart umkämpften Spiel erzielte Englands Kapitän Harry Kane (57.) aus einem Elfmeter die Führung für England. Verteidiger Yerry Mina glich per Kopf erst in der 93. Minute aus. Mateus Uribe im günstige fußballtrikot traf für Kolumbien nur die Latte, Carlos Bacca scheiterte an Jordan Pickford.

 

Diese fiel vom Punkt zugunsten von England. Nachdem Jordan Henderson für die Briten bzw. Mateus Uribe und Carlos Bacca im England WM 2018 fußballtrikot bei ihren Versuchen gescheitert waren, verwandelte Eric Dier den entscheidenden Penalty mit ein wenig Glück. Für England ist es das erste gewonnen K.o.-Spiel bei einem Großereignis seit 2006.

Sensation! Russland wirft Spanien aus der WM

Die "Furia Roja" unterlag im Achtelfinale sensationell dem Gastgeber mit 3:4 im Elfmeterschießen. Nach regulärer Spielzeit und Verlängerung hatte es 1:1 gestanden. Akinfeev parierte im Shootout die Elfer von Iago Aspas und Koke.

 

Nach einem 1:1 nach Verlängerung gewinnt Russland im WM-Achtelfinal, den Weltmeister von 2010, mit 4:3 im Penaltyschiessen. In den 120 Minuten, die dem Penaltyschiessen vorausgingen im WM trikot 2018, fielen zwei Tore, beide in der ersten Halbzeit der regulären Spielzeit.

 

4:3 im Elfmeterschießen, das war das kaum für möglich gehaltene Resultat. Erst hatten die Russen eine enorme Abwehrleistung im WM 2018 Spanien fußball trikot gezeigt über 120 Minuten, in denen sie dank eines Strafstoßes und einiger Paraden ihres Torwartes zum 1:1 gegen die dominierenden Spanier gekommen waren.

WM 2018: Ein magischer Moment für die DFB-Elf

Der Weltmeister hat sich mit großer Hingabe und einem Last-Minute-Tor von Toni Kroos ins WM-Rennen zurückgekämpft. Der Champions-League-Sieger von Real Madrid mit einem direkten Freistoß in der Nachspielzeit und Marco Reus im günstige fußballtrikot verhinderten mit ihren Treffern beim 2:1 am Samstag in Sotschi gegen Schweden nicht nur den sofortigen WM-K.o., jetzt ist für Joachim Löw und sein Team auch wieder alles drin.

 

Nach gutem Beginn hatte das Löw-Team vor allem in der ersten Hälfte erneut Probleme und lag zur Pause zurück. Marco Reus im Deutschland WM 2018 trikots gelang kurz nach Wiederbeginn der Ausgleich. Weitere Großchancen ließ der Weltmeister aber liegen - bis zur 95.Minute.

 

Am letzten Spieltag der WM-Vorrunde sind beim Duell des Weltmeisters gegen Südkorea am Mittwoch (16.00 Uhr) in Kasan und dem Parallelspiel von Mexiko gegen Schweden zahlreiche Konstellationen möglich.

Alle Hoffnungen ruhen auf Salah

Gastgeber Russland hat bei der Fußball-WM einen Riesenschritt in Richtung Achtelfinale gemacht. Sechs Tage nach ihrem 5:0-Auftaktsieg gegen Saudi-Arabien setzte sich die "Sbornaja" am Dienstag gegen Ägypten mit 3:1 (0:0) durch und könnte bereits am Mittwoch als Aufsteiger feststehen.

 

Ein Eigentor von Ahmed Fathi brachte die Russen in St. Petersburg auf die Siegerstraße, Denis Tscheryschew und Artjom Dsjuba sorgten für die Vorentscheidung. Bei Ägypten kam der wiedergenesene Liverpool-Star Mohamed Salah im günstige fußballtrikot erstmals bei dieser WM und von Beginn an zum Einsatz, sein Elfertreffer nach einem Foul kam aber zu spät.

 

Ohne den zugestellten Salah im Ägypten WM 2018 trikot blieb das Spiel der Ägypter farblos. Zu sehr verliessen sie sich auf ihren Superstar, auf ihn, dem in dieser Saison fast alles gelungen war. Aber die Russen verhinderten sie, diese Salah-Momente, diese kleinen Explosionen von Fussballkunst. Einzig einen Salah-Penalty gab es, in der 73. Minute, aber auch der änderte nichts an der Niederlage.

Thomas Müller in Klose's Busca

Der Torschützenkönig der Welt ist bisher der Deutsche Miroslav Klose mit 16 Toren, gefolgt von Ronaldo mit 15, Gerg Müller mit 14, dem Franzosen Just Fontaine mit 13. Der peruanische Teófilo Cubillas ist in dieser auserwählten Gruppe mit 10 Einsätzen.

 

Und ist der Spieler der Auswahl von Deutschland, wenn er mehr als fünf Tore in Russland 2018 erzielt, der erste, der dies während 3 aufeinander folgenden Weltcups tun wird, etwas beispielloses. Außerdem würde Thomas Müller im günstige fußballtrikot 15 Tore (wenn er nur 5 Punkte erzielt) hinzufügen und wäre einer der maximalen Rekord von Miroslav Klose (16).

 

Russland 2018 findet sie in einem Moment der Hochleistung, aber sie sind weit davon entfernt, die großen Torschützen der Weltcups zu erreichen. Es scheint nur, dass der Deutsche Thomas Müller (10 Tore) im Deutschland WM 2018 trikot eine Chance hat, seinen Landsmann Miroslav Klose, Torschützenkönig der Weltcups mit 16 Toren zu überwinden

Probleme im Gegenpressing

Im letzten WM-Test am Freitag in Leverkusen gegen Saudi-Arabien (2:1) hatten viele Fans Gündogan im WM trikot 2018 bei dessen Einwechslung und bei jedem Ballkontakt ausgepfiffen. Rauball beobachtete, dass "die Reaktionen gegenüber den ersten Tagen eher noch zugenommen haben". Ihm fehlt der "Schulterschluss mit den Fans und dem Publikum".

 

Mannschaftskapitän Manuel Neuer kritisierte die Pfiffe in der BayArena gegen seinen Teamkollegen: „Solche Pfiffe schaden der Mannschaft." Auch Bundestrainer Joachim Löw stellte sich hinter Gündogan. „Das hat mich schon geschmerzt", sagte Löw. „Wir werden ihn unterstützen."

 

Gündoğans Kollegen im Deutschland WM 2018 trikot machen sich jetzt vor allem Sorgen um die Stimmung im Team, denn explizite Vorbehalte einiger Fans können das Selbstvertrauen von Gündoğan und Özil und womöglich sogar einiger sensibler Spieler beeinträchtigen.

„Enttäuschter“ ter Stegen will Neuer helfen

Torwart Marc-Andre ter Stegen im WM trikot 2018 ist über seine Rolle als Nummer zwei bei der Weltmeisterschaft in Russland wenig begeistert. Auch wenn er die Entscheidung von Bundestrainer Joachim Löw für Manuel Neuer.

 

Der 27-Jährige hat es in der Primera Divison auch mit der Weltspitze an Torhütern zu tun. Unter anderem Keylor Navas und Marc-Andre ter Stegen im Deutschland WM 2018 trikot. Der in Barcelona tätige ter Stegen hat es dem Franzosen schon oft schwer gemacht, deswegen kann der Stürmer die Qualität des Torwarts auch gut bewerten. Und er stellt dem Keeper ein gutes Zeugnis aus.

 

Der Torhüter in Diensten des FC Barcelona verwies auf seine Leistungen in der Saison "auf höchstem Niveau", sagte aber auch, dass er zu "zweihundert Prozent" da sein und alles tun werde, um die Mannschaft zu unterstützen.

Jogi Löws Hausaufgaben nach 1:2-Pleite gegen Österreich

Trotz des starken Rückkehrers Manuel Neuer im Tor hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im vorletzten Testspiel vor der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland eine Niederlage kassiert. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw verlor am Samstag in Klagenfurt gegen Österreich mit 1:2 (1:0).

 

Nach einem Fehlpass der Österreicher hatte Mesut Özil im WM trikot 2018 den WM-Titelverteidiger in Führung gebracht (11. Minute). Doch die Bundesliga-Profis Martin Hinteregger (53.) und Alessandro Schöpf (69.) bestraften vor 29 200 Zuschauern mit ihren Toren die deutsche Elf.

 

Nach der ernüchternden Testniederlage in Österreich ging es für die Nationalmannschaft sofort wieder zurück ins Trainingslager nach Südtirol. Nach einer kurzen Nacht steht für den Bundestrainer in Eppan ein Sonntag der wichtigen Entscheidungen an. Dann beginnen hinter verschlossene Türen die Beratungen, welche vier Spieler im Deutschland WM 2018 trikot nicht mit nach Russland dürfen.

Cristiano Ronaldo soll Deal mit PSG möglich machen

Cristiano Ronaldo im Real Madrid trikot konnte im Champions League-Finale auf dem Feld nicht glänzen. In die Schlagzeilen kam der Weltfußballer nur, weil er nach dem Spiel einen möglichen Wechsel in diesem Sommer angedeutet hatte. Berater Jorge Mendes bastelt angeblich schon konkret an einem Deal.

 

Superstar Cristiano Ronaldo im günstige fußballtrikot von Champions-League-Sieger Real Madrid hat die Shootings für die Vorstellung des neuen Trikots von Real Madrid verpasst, allerdings steht sein Fernbleiben nach Goal-Informationen nicht in Zusammenhang mit etwaigen Wechselspekulationen.

 

Ronaldo-Berater Jorge Mendes bereits die letzten Details mit den Parisern verhandelt und ein Wechsel für eine Ablöse von 250 Mio. Euro kurz bevorstehe.Zuletzt beruhigte CR7 die Real-Fans wieder ein wenig als er sich am Sonntagabend bei der Titelfeier nach dem Champions League-Triumph mit den Worten „bis zum nächsten Jahr“ verabschiedete.

Ronaldo deutet Abschied von Real Madrid an

Zinédine Zidane war ein wenig genervt. Da hatte der frühere Weltfußballer gerade Real Madrid zum dritten Champions-League-Sieg in Serie dirigiert, doch nach dem 3:1 (0:0)-Triumph gegen den FC Liverpool drehte sich alles um die Wechselgedanken von Superstar Cristiano Ronaldo im günstige fußballtrikot und Matchwinner Gareth Bale.

 

Mit einer unerwarteten Nebenbemerkung nach dem Finalsieg gegen Liverpool jedenfalls hat er Spekulationen um einen möglichen Abschied entfacht. "Es war sehr schön, bei Real Madrid zu spielen", sagte er im Interview. Und fügte an: "Die Zukunft des Spielers ist in diesem Moment nicht wichtig. Ich werde erst zu den Fans sprechen, weil sie mich immer unterstützt haben."

 

Sein Trainer Zinédine Zidane wollte davon zunächst nichts hören. "Daran denke ich im Moment nicht. Wir denken nur an die Gegenwart, an das Spiel und unsere große Errungenschaft heute", sagte der Franzose nach der Partie: Man werde sehen, was passiert, so Zidane weiter: "Cristiano im Real Madrid trikot muss bleiben. Das habe ich schon oft gesagt."

Löw lüftet das Geheimnis seines WM-Kaders

Am heutigen Dienstag hat Bundestrainer Joachim Löw den vorläufigen Kader für die Mission im WM trikot 2018 Titel-Verteidgung bekanntgegeben. Auch Torwart Manuel Neuer gehört trotz seiner langen Verletzung dazu. Löw hat außerdem überraschend Nils Petersen nominiert.

 

Nicht mit dabei sind Sandro Wagner und Mario Götze, der 2014 im WM-Finale das Tor zum Sieg geschossen hatte. Seit vier Jahren darf sich Deutschland Fußball-Weltmeister nennen. Ab Mitte Juni muss die DFB-Elf bei der WM 2018 in Russland darum kämpfen, diesen Titel zu verteidigen.

 

Nur allzu verständlich ist es auch, dass ehemalige im Deutschland WM 2018 trikots wie Götze, Schürrle, Höwedes oder Mustafi nicht berufen wurden. Ihre Leistungen in den vergangenen Monaten hätten eine Aufnahme in den Kader schlichtweg nicht gerechtfertigt. Petersen für Wagner? Kann man auch machen. Ein Stoßstürmer wie Gomez reicht.

Barcelona kassiert erste Liga-Niederlage

Bei UD Levante unterlagen die Katalanen in einem dramatischen, verrückten Spiel mit 4:5 (1:2). Barcelona im günstige fußballtrikots vergab die Chance, als erste Mannschaft in der 87-jährigen Geschichte der spanischen Meisterschaft eine komplette Saison ungeschlagen zu bleiben.

 

Nur wenige Tage nach dem überzeugenden 5:1 gegen den FC Villarreal, bei dem Dembelé doppelt getroffen hatte, reiste Barcelona nach Valencia. Gegen Underdog Levante sollte bei der Jagd nach dem Rekord einer Saison ohne Niederlage doch eigentlich nichts anbrennen. Die weiteren Treffer von Coutinho (59., 64.) und Luis Suarez im FC Barcelona fußballtrikots(71., Foulelfmeter) reichten Barca nicht.

 

In der 30. Minute war es erneut Boateng, der ter Stegen zum 2:0 für die Gastgeber überwand. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer durch Coutinho (38.) spielte Levante auch in der zweiten Hälfte mutig nach vorne und baute die Führung durch Enis Bardhi (46., 56.) und Boateng (49.) weiter aus.

Löw bangt um verletzten Özil

Die Verletzungsprobleme der deutschen WM-Kandidaten häufen sich: Jetzt muss auch Mesut Özil auf das Saisonfinale verzichten. Der Nationalspieler leidet unter Rückenproblemen. Er selbst verbreitet jedoch Optimismus.

 

Am 12. Mai findet der letzte Bundesliga-Spieltag statt. Drei Tage später, am 15. Mai, gibt Joachim Löw seinen vorläufigen im WM trikot 2018 im Russland. Der endgültige Kader muss der Fifa am 4. Juni mitgeteilt werden. Dabei darf jeder Nationaltrainer 23 Spieler berufen, darunter müssen sich 20 Feldspieler und drei Torhüter befinden. 

 

Ein mögliches WM-Aus würde die Verletzungsprobleme der Nationalmannschaft weiter verschärfen. Bundestrainer Joachim Löw bangt bereits um den Einsatz der Weltmeister Manuel Neuer und Jerome Boateng vom FC Bayern. Zudem fallen Hoffenheims Serge Gnabry und Gladbachs Lars Stindl sicher für die Endrunde in Russland aus im Deutschland WM 2018 trikots.